Pressemeldungen.

tisoware auf der Personal Nord und Süd

Presseerklärung vom 24.03.2015


Abbildung: Abwesenheitsplan in tisoware.WEB
 

Reutlingen, 24.03.2015
tisoware ist als Aussteller auf der Personal Nord in Hamburg vom 06. bis 07. Mai 2015 in Halle A4 auf dem Stand D.02 und auf der Personal Süd in Stuttgart vom 19. bis 20. Mai 2015 in Halle 6 auf dem Stand H.06 vertreten. Präsentiert werden zahlreiche Softwareneuheiten und Weiterentwicklungen im Bereich HR, Security und MES sowie die neuesten Erfassungsterminals der beiden Partner dormakaba Deutschland GmbH und PCS Systemtechnik GmbH für Zeiterfassung und Zutrittssicherung.

Ein Messehighlight ist das Thema Mobility und damit mobile Lösungen von tisoware. Der Anwender erhält jederzeit über mobile Endgeräte Einblick in aktuelle und weltweite HR-Prozesse, Projekt- und Reisekostendaten sowie sicherheitsrelevante Informationen im Bereich der physikalischen Zutrittssicherung. Hinsichtlich des seit 01.01.2015 geltenden Mindestlohngesetzes hat tisoware die passenden Werkzeuge zur Arbeitszeiterfassung für alle Branchen und stellt diese auf der Messe vor.

Mit der integrierten Projekt-Ressourcen-Planung stellt tisoware ein betriebswirtschaftliches Workforce-Management-Werkzeug zur Verfügung, welches insbesondere Dienstleistungsunternehmen bei Planungs- und Führungsaufgaben unterstützt. Aktuell beschäftigt tisoware 120 Mitarbeiter an 10 Standorten. Über 2.300 Kunden im In- und Ausland vertrauen auf die Kompetenz aus über 25 Jahren Erfahrung. Diesen und anderen bietet tisoware innovative und modulare Lösungen für Personaleinsatzplanung, Personalzeit- und Betriebsdatenerfassung, Zutrittssicherung mit Videoüberwachung, Reisekosten- sowie Kantinenmanagement und mobile HR- und Security Lösungen.

Ansprechpartner
Sabine Dörr Dipl.-Betriebswirt (BA)
E-Mail: sd@tisoware.com

Rainer K. Füess Dipl.-Betriebswirt (BA)
E-Mail: rf@tisoware.com

Tel. : +49 7121 9665 0
Fax : +49 7121 9665 10